05.11.2023 – Züchterpreis 2023 für Susanne Lehmann, von Bettina Härtel

 

Three in a row

 


Susanne Lehmann feierte auf der 6. Bundeshengstschau in Berlin einen einmaligen Erfolg mit ihrem Connemara Hengst Ekely´s Chance. Chance verließ die Halle als FN Bundesprämienhengst und Sieger der Schau.

Was den Erfolg aber so unglaublicher macht ist die Tatsache, dass sein Großvater Frederiksminde Hazy Match 1998 schon den Titel des FN Bundesprämienhengstes auf der 1. FN Bundeshengstschau holen konnte. Vorgestellt wurde er von Susanne Lehmann, in deren Besitz er sich zu dieser Zeit befand.

2018 gelang es Ekely´s Niamh, der Tochter des Frederiksminde Hazy Match und Mutter von Ekely´s Chance, in Magdeburg als Siegerstute der FN-Bundesstutenschau den Ring mit dem begehrten Titel zu verlassen. Sie wurde von Susanne Lehmann gezogen und befindet sich in ihrem Besitz.

Vater von Ekely´s Chance ist kein geringerer als der Clifden Surpreme Champion Glencarrig Prince.

Dieser beneidenswerte Erfolg, der züchterische Kompetenz und Denken in Generationen zeigt, überzeugte uns auf ganzer Linie, so dass es uns leicht fiel uns für Susanne Lehmann als würdige Preisträgerin zu entscheiden.