Follow us on FacebookFind us on Facebook

Bestandsentwicklung

 

Die Tabelle stellt die Entwicklung des Connemara-Zuchtgeschehens in Deutschland seit 1979 dar:

 

Gesamtübersicht 2016

 

Bzw. hier noch einmal in 5 Jahres-Sprüngen:
 

5 Jahres Übersicht

 

Die Tabelle gibt die offiziell von der FN veröffentlichten Daten zur Connemara-Zucht wieder.

 

Die 85 unter 2014 aufgeführten Fohlen sind im Folgejahr, also 2015, geboren.

 

Nicht berücksichtigt ist die Zahl der Importstuten, die zur Stutbuchaufnahme vorgestellt wurden, ebenso unberücksichtigt ist die Zahl der im Mutterleib importierten Fohlen. Leider ist die Statistik hier nicht weiter differenziert, zumal die Zahl der Importe in den letzten zwei Jahren nicht unbedeutend angestiegen ist – und durchaus einige der Stuten finden sich auch in der Zucht wieder, oder kommen gleich „im Doppelpack“ tragend ins Land.

 

(*) Im Jahr 2008 beträgt die Zahl der Hengste 38 – das Rheinland war nicht erfasst worden, hier dürften rund 10 Hengste auf Station gestanden haben. Die Bedeckungen beziehen sich auf Bedeckungen durch Connemara Hengste, es werden also auch die Bedeckungen anderer Rassen (die dann Partbreds bzw. Dt. Reitponys als Nachkommen ausweisen) erfasst, während es sich bei der ausgewiesenen Anzahl der Fohlen um reine Connemaras handelt.